Ich bin Fotograf und Filmer. Ich lebe seit 2010 in Berlin und bin seit Anfang 2013 selbstständig

Ich wurde 1980 in Heidelberg geboren.

Vor meinem Anfang in Berlin hatte ich an der Universität in Marburg Medienwissenschaften auf Magister studiert. Die Nebenfächer waren Politikwissenschaften und Ethnologie.

Das Studium wurde 2004 und 2007 unterbrochen. 2004 musste ich wegen einer Hirnhautentzündung ins Krankenhaus und habe noch ein weiteres Semester nicht voll am Studium teil nehmen können. 2007 habe ich für sechs Monate ein Praktikum bei der Joint Forces Media GmbH in Berlin absolviert. Ich habe im Bereich Online Redaktion und Content Management gearbeitet. Im Sommer 2009 konnte ich das Studium in Marburg erfolgreich beenden.

Nach dem Abschluss am SAE Institute Berlin habe ich mich 2013 im Bereich FotografieFilm und Video selbstständig gemacht. Von 2013 bis 2014 arbeitete ich zunächst mit einem Geschäftspartner und mehreren Mitarbeitern in der floruit films GmbH.

Mein beruflicher Fokus liegt auf Fotografie und der digitalen Nachbearbeitung. Im Bereich Film und Video werden vor allem Projekte wie Imagefilme und Event-Videos realisiert. Bisher bin ich selten an der Produktion von Kurzfilmen beteiligt.

Fotografisch spezialisiere ich mich auf Landschaften, Städte und Architektur.

Seit August 2017 arbeite ich in Mini Job (7 Stunden in der Woche) für das Projekt Silbernetz. Ich kümmere mich dort sowohl um die Online-Präsenz als auch um anliegende Foto- und Videoprojekte. Diese geringfügige Beschäftigung ermöglicht es mir aber weiterhin alle Aufträge anzunehmen.